Donnerstag, 5. Juli 2018

Cabriourlaub - Hochsteiermark

...mit dem Cabrio und natürlich offenem Verdeck



reisen wir über Annaberg, Josefsberg, Mariazell,
Seeberg, usw. nach Tragöß um dort zu nächtigen
und am nächsten Tag in der Früh am Fuße des


Hochschwabs
gut ausgeschlafen zu frühstücken und uns auf den
Weg zu machen in Richtung "Grüner See"




...wir treffen einen sehr fotogenen Rehbock...






...und umrunden den in sämtlichen Grüntönen schimmernden See...


...wir freuen uns über Türkenbundlilien...






...umrunden auch noch den Kreuzteich...


...beobachten eine Buchfinkfamilie und fahren schließlich
auf einen Kaffee nach Pichl-Großdorf zum...


...Freizeitsee Zenz.


Wieder zurück in Tragöß Oberort finden wir zufällig die
Tür des Heimatmuseums offen und treffen die nette
Frau Pichler an, die zwar eigentlich schon wieder auf dem Sprung ist, 
sich aber trotzdem Zeit für eine 
kurze Museumsführung und ein Tratscherl nimmt.


Wir besuchen die Kirche, den Friedhof und machen noch einen
ausgiebigen Spaziergang





Die Wettervorhersage ist eher schlecht, von
Westen kommen teils schwere Gewitter auf uns zu,
drum machen wir uns nach unserer zweiten
Tragößer Nacht auf  Richtung Osten (bzw. Norden, sprich heim)
nach Mürzzuschlag...






...und besuchen dort das Südbahn-Museum.


...und weil uns der Regen nicht und nicht einholt,
bleiben wir kurz vor daheim noch in Hohenberg stehen
und spazieren zum und um den Hinterbergteich.
Das Gewitter kommt erst nach uns an.

Montag, 10. Juli 2017

Roadtrip Tag9

Unser letzter Reisetag,
gestern Abend hat`s zu regnen begonnen
und die ersten Kilometer fahren wir mit 
geschlossenem Verdeck.


unterwegs...

...auf der Bundesstraße kommt uns so einiges unter...


in Gröbming machen wir...

...Kaffeepause

Zwischenstopp im Gesäuse


Kurzbesuch bei Onkel und Tante in Kienberg

Sonntag, 9. Juli 2017

Roadtrip Tag8

Heute fahren wir zurück nach
Österreich, genauer nach KIRCHBERG IN TIROL,
so schaut unsere Route aus:



ein letzter Kaffee in Meran

Fahrt nach Glurns


Glurns - früher und...

...heute











Castel Coira

Mals

Graun



Weil auf der österreichischen Seite des Reschenpasses
eine Baustelle ist, werden wir über die Martinsbrucker Straße
umgeleitet und so kommen wir bei dieser Reise
unverhofft sogar noch in die Schweiz.

Kaffeepause in Polling

Kirchberg in Tirol

Brandseitenbach